Petersburger Gastspiel 2 – Projekt Keimzelle

Die Party als Auftakt für einen neuen Ort des Freiraumgedankens


2015 gab es bereits ein grandioses Gastspiel in der Lagerhalle, dieses Jahr kommen wir wieder. Noch immer der Vereinsflächen beraubt, wird es zum Aufleben des Osnabrücker Frei(t)raums für Musik, Kunst und Kultur ein Programm ganz in Petersburger Manier geben: Bunt und kreativ, zum Mitwirken, informativ und definitiv tanzbar mit Beats und Rhythmen aus aller Welt – live und vom Plattenteller – für Freund*innen der Petersburg und alle, die es an diesem Tag werden wollen!

Entdecken & Erleben

Fr, 12.05. | 16:00 Uhr

Dieses mal geht es bereits nachmittags los. Unter anderem mit Infostand, Zeichenmaschine, Jonglage, Basteln und Hacking mit Wurmloch, Tauschrausch, dem Querbeet und Live-Siebdruck. Bringt dazu Kleidung / Stoffe zum Bedrucken mit und Dinge, die ihr weitergeben möchtet, z. B. Pflanzen oder Kleidungsstücke.

Sang und Klang

Fr, 12.05. | 19 Uhr Einlass
Eintritt: Spende
(Wir freuen uns über einen Betrag von ~7 Euro, um die Kosten der Party decken zu können.)

Im Anschluss geht es im großen Saal weiter mit wunderbarer Musik von großartigen Künstler*innen!

Bands
Ben con Cello
Ob er nun eine Hymne an das „Dorf St.Pauli“ anstimmt oder sich über die Vorzüge des Heizens mit Europaletten auslässt – den Texten fehlt nie die gehörige Portion Witz und Schärfe, der Musikstil ist wandelbar von klassisch bis rockig.

Poetry
Poetry schöpfen ihr Material aus der Geschichte des Rap & erschaffen daraus eine lyrische Tanzmusik. Fette Backbeats, pulsierenden Basslines, schicke Horns.

The Metafiction Cabaret
Punk küsst Zirkuspferd: Ambivalente Pianosounds. Zügellose Beats. Leidenschaftliche Gitarrenriffs. Abgründige Stimmen, die sich nach Unvollkommenheit verzehren. Das sind die Markenzeichen dieser einzigartigen Kombo, die sich 2013 aus der Subkultur der Berliner Theater- und Performance-Szene formierte.

DJs
Cajú (Tropical Beats // Global Trap)
TUCALÉ (No-Borders-Slowlectro)
HG (Betonung // Viel Freude)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.