Pressemitteilungen

Hier werden die offiziellen Pressemitteilungen des Kulturverein Petersburg aufgelistet.
Auf dem Pressespiegel findet sich eine Liste aller Zeitungsartikel.

Versorgungssperre für die Burg

Pressemitteilung Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis der Kulturverein Petersburg e.V. sich von den Rechtsstreitigkeiten mit der „Zion GmbH“ (mittlerweile „3g Group GmbH“) erholen und wieder mit frischer Energie neuen Projekten und Freiräumen widmen konnte. Das gilt – wie zu erwarten war – nicht für die Gruppen des Freiraum Petersburg am alten Güterbahnhof. Nach [Weiterlesen…]

Griesert und Kulturverein eröffnen Zuwegung zum Ringlokschuppen

Pressemittelung Oberbürgermeister Griesert und der Kulturverein Petersburg e.V. eröffnen feierlich die Zuwegung zum Ringlokschuppen. Wir freuen uns, dass sich nun nach monatelangem Hin und Her der Zaun lichtet. berichtet Vereinsmitglied Yenns Rilo. Schließlich ist der Kulturverein als Mieter der Stadt auf dem Gelände des Ringlokschuppens auf eine hinreichende Zufahrt angewiesen, sowie die Zugänglichkeit für Rettungswagen [Weiterlesen…]

Protestprobe – Sambaband will ihren Proberaum zurück

Pressemitteilung Am Samstagmittag, den 11.10.2014, fanden sich die Mitglieder der politischen Sambaband Rythms of Resistance zu einer Probe in der Innenstadt zusammen. Unter dem Motto „Kein Raum mehr für uns, ohne den Freiraum Petersburg“ trommelten sie in der Großen Straße, zwischen Neumarkt und Nikolaiort. Die Band ist Teil eines internationalen Netzwerkes von Sambagruppen, welche Demonstrationen [Weiterlesen…]

Große Protesträumaktion – vom Freiraum zum Ringlokschuppen und zurück

Pressemitteilung Am Sonntagnachmittag lud der Kulturverein Petersburg zur Räumaktion an den Güterbahnhof ein. Weit über 100 Menschen folgten der Einladung. Sie bildeten vom Freiraum Petersburg zum Ringlokschuppen eine rund 300 Meter lange Menschenkette, in der das Hab und Gut des Vereins von Hand zu Hand weiter gereicht wurde. Viele der Kisten trugen Slogans und Sprüche, [Weiterlesen…]